MATHIAS KRESSIG

Mathias Kressig wurde am 29. August 1980 in Laufen geboren. Er besuchte die Sekundarschule und danach das Gymnasium in Laufen, wo er im Dezember 1999 die Wirtschaftsmatur erfolgreich abschloss. Im folgenden Sommer begann er seine Ausbildung zum Sekundarlehrer in den Fächern Deutsch, Geschichte und Geographie, die er im Sommer 2005 beendete. Seit diesem Zeitpunkt unterrichtet er die studierten Fächer an der Sekundarschule Laufental.

Während seiner Zeit an der Universität Basel verfasste Mathias Kressig für die Basellandschaftliche Zeitung und die Basler Zeitung über 500 Zeitungsartikel, wobei er sich thematisch nicht auf einen Schwerpunkt  fokussierte.

Im März 2017 veröffentlichte er im diversum- Verlag sein Debütwerk "Mythos", ein Thriller mit geschichtlichem Hintergrund. Das Buch, das er auch an Schulen in der ganzen Schweiz vorstellt, wurde bisher rund 2000 Mal verkauft. Im September 2019 erschien Kressigs zweiter Krimi "Götterrache", der im südbadischen Raum spielt und ebenfalls einen geschichtlichen Hintergrund hat.

Mit seiner Frau Katharina und seinen beiden Töchtern wohnt er in Röschenz (BL).

Marketing Joerg Kressig of Switzerland AG 2020